Blog: Unter uns

Ellen im Urlaub: Wanderschuhe angezogen

Ein Eintrag von Ellen Jost

"Das Wandern ist des Müllers Lust", heißt es in einem alten Volkslied. Dass ich jedoch auch mal Wanderschuhe anziehe und am Trekking Spaß habe, hätte ja noch nicht mal ich gedacht. Spontan auf einem Roadtrip durch Italien, der diese Ferien geplant ungeplant war, kam mir und meiner Freundin die Idee. Eine zehn Kilometer lange Wanderroute, die am Meer vorbeiführte, suchten wir uns aus.

Als unerfahrene Wanderfrau, die auch nicht die beste Kondition mitbringt, war dies eine echte Herausforderung. Mit ausreichend Proviant, Mut und Willenskraft im Rucksack ging es los. Berg auf, Berg ab, mal steinig, mal sandig war der Weg, der sich zugleich als unser Ziel auftat. Was mir die Trekkingtour gebracht hat? Grenzenerfahrungen, das Gefühl mit der Natur eins zu sein und natürlich Blasen an den Füßen. Die aber werden zum Glück verheilen und was bleibt ist die Lust, wieder wandern zu gehen.
 
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Ellen Jost
Ellen Jost
Redaktion Datteln / Scenario

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    18. April 2017, 17:18 Uhr
    Aktualisiert:
    19. April 2017, 10:44 Uhr