Unser Nachrichtenüberblick: Betreiber von Shisha-Bars kritisieren Razzien, Riether hofft auf letzten Einsatz im S04-Trikot, Veranstaltungstipps

KREIS RE Die Betreiber von Shisha-Bars fühlen sich durch die zahlreichen Razzien in ihren Lokalen kriminalisiert. Schalke-Oldie Sascha Riether beendet am 18. Mai seine Karriere – zuvor blickt er im Interview auf seine Zeit in Gelsenkirchen zurück. Von Weinmarkt bis Frühjahrskirmes: Am Wochenende finden im Vest zahlreiche Veranstaltungen statt. Was an diesem Freitag, 3. Mai 2019, wichtig wird, lest lesen Sie im Nachrichtenüberblick.

Was ist los im Kreisgebiet und in der Umgebung?

Die weiteren Themen des Tages

  • Berlin: Die Zahl der Praxisärzte in Deutschland ist weiter gestiegen - beim Versorgungsangebot für die Patienten gibt es aber noch immer große regionale Unterschiede. Am dichtesten ist das Netz in Freiburg im Breisgau mit 395,3 Ärzten und Psychotherapeuten je 100 000 Einwohner. Am wenigsten niedergelassene Mediziner in diesem Verhältnis gibt es mit 84,3 im Landkreis Coburg in Bayern. Das geht aus neuen Daten des Bundesarztregisters mit Stand Ende vergangenen Jahres hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen.
  • London: In großen Teilen von England und Nordirland wurden die Bezirksräte neu besetzt. Die Abstimmung galt auch als Stimmungstest. Es wurde damit gerechnet, dass die beiden großen Parteien (Konservative und Labour) Sitze an kleinere Parteien verlieren werden. Vor allem könnten die Wahlen ein Indikator dafür sein, wie groß der Frust bei der Tory-Wählerschaft über das Chaos um den Brexit ist.
  • Saarbrücken: Rund drei Wochen vor der Europawahl gibt die SPD heute um 16.00 Uhr in Saarbrücken den offiziellen Startschuss in den Wahlkampf. Neben den Spitzenkandidaten Katarina Barley und Udo Bullmann werden auch die Parteivorsitzende Andrea Nahles und Juso-Chef Kevin Kühnert erwartet. Auch Bundesaußenminister Heiko Maas und Bundesfinanzminister Olaf Scholz sind angesagt. Zuvor endet in Leipzig eine zweitägige Klausur der SPD-Fraktionsvorsitzenden von Bund und Ländern. Nahles will die Ergebnisse am Mittag um 12.15 Uhr präsentieren.
  • Niger: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht zum Abschluss ihrer Westafrika-Reise heute in Niger eine zivile EU-Ausbildungsmission für Sicherheitskräfte sowie eine Einrichtung für Frauenrechte. Im Rahmen der 2012 ins Leben gerufenen Sahel-Niger-Mission der EU sollen nigrische Polizei, Nationalgarde und Gendarmerie aufgebaut und im Kampf gegen Organisierte Kriminalität unterstützt werden. Vor dem Rückflug nach Berlin besucht Merkel eine Frauenrechtsorganisation, die Frauen und Kinder vor häuslicher Gewalt schützen soll.
  • Berlin: Wer gewinnt die goldene Lola? In Berlin wird ab 17.30 Uhr der Deutsche Filmpreis verliehen. Mit zehn Nominierungen geht das Drama «Gundermann» über den gleichnamigen DDR-Liedermacher als Favorit ins Rennen. Der Film von Regisseur Andreas Dresen ist unter anderem als bester Spielfilm nominiert. Auch andere Filme sind mehrfach vorgeschlagen. Die Lolas gelten als wichtigste nationale Auszeichnung in der Filmbranche. Das ZDF zeigt die Verleihung zeitversetzt ab 22.55 Uhr.
  • Mainz: RB Leipzig kann heute zum Auftakt des 32. Spieltags Bestmarken aufstellen. Mit einem Sieg beim FSV Mainz 05 (20.30 Uhr/Eurosport Player) wäre RB beispielsweise der erste Bundesligist mit acht Auswärtserfolgen nacheinander zu Beginn eines Jahres. RB-Trainer Ralf Rangnick will mit drei Siegen aus den restlichen drei Spielen die rechnerische Chance auf Platz eins oder zwei so lange wahren wie möglich. Gegner Mainz will den Leipzigern das Jubiläumsmatch allerdings verderben.

Die Zahl der Nacht

112.575: Eine Zeichnung der Gefängnistür des 2013 gestorbenen südafrikanischen Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela ist für mehr als 100 000 Dollar versteigert worden. Die Skizze «The Cell Door, Robben Island», die Gitterstäbe und Schlüsselloch von Mandelas Zelle auf der Gefängnisinsel Robben Island vor Kapstadt zeigt, erzielte einen Preis von 112 575 Dollar (100 800 Euro). Das teilte das Auktionshaus Bonhams gestern in New York mit. Mandela saß insgesamt rund 18 Jahre auf der Insel ein und wurde 1994 der erste demokratisch gewählte Präsident seines Landes.

Wie wird das Wetter im Vest?

Es wird wolkig im Vest: Bei maximal vier Sonnenstunden klettern die Temperaturen heute auf maximal 11 Grad. Dafür bleibt es den ganzen Tag über trocken.

Die detaillierte Vorhersage für ihre Stadt

Die Verkehrslage im Vest

Die aktuelle Verkehrslage in der Region können Sie minutengenau auf dieser Karte einsehen.


Die aktuelle Verkehrslage im Ruhrgebiet bei Google Maps

Der Kreis multimedial

Die Kollegen von cityInfo.TV waren beim den Marler Beachtagen unterwegs. Was sie da erlebt haben, sehen Sie im Video:

Trends in sozialen Netzwerken

"Star Wars"-Fans trauern: Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Auf Twitter nimmt die Fangemeinde unter dem Hashtag #PeterMayhew nun Abschied.

Mit dpa-Material
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.