Unser Nachrichtenüberblick: Wohnwagen-Feuer war Brandstiftung, Abbruch des Karstadt-Gebäudes verzögert sich, Verkehrskontrollen im Vest

KREIS RE Guten Morgen! Das Feuer, das am 5. Mai zwei Wohnwagen in Marl komplett zerstörte, wurde vorsätzlich gelegt – das haben Untersuchungen von Brandexperten ergeben. Der Teil-Abbruch des alten Karstadt-Gebäudes in Recklinghausen verzögert sich. Bei Verkehrskontrollen im Kreis RE wurden gestern Hunderte Verstöße festgestellt. Was an diesem Mittwoch, 15. Mai, wichtig wird, lesen Sie in unserem Nachrichtenüberblick.

Was ist los im Kreisgebiet und in der Umgebung?

Weitere Themen des Tages

  • Berlin: Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich am späten Abend im Koalitionsausschuss zu einer Einigung durchgerungen. Paketboten sollen künftig besser vor Ausbeutung geschützt werden. Zudem verabredeten die Partner, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Bürger und Verwaltung von Bürokratie zu entlasten.
  • Washington: Ungeachtet allseitiger Beteuerungen, einen Iran-Krieg vermeiden zu wollen, geht das Säbelrasseln weiter. Die US-Streitkräfte erhöhten die Alarmbereitschaft für ihre Anti-Terror-Kräfte in der Region, wie sie am Dienstag bekanntgaben. Es gebe glaubhafte Bedrohungen durch vom Iran unterstützte Kräfte. Zuvor hatte der britische Vize-Kommandeur des Anti-IS-Operation Inherent Resolve erklärt, es gebe keine Anzeichen für eine solche erhöhte Bedrohung.
  • Berlin: Das Bundeskabinett berät heute aller Voraussicht nach über Pläne von Verkehrsminister Andreas Scheuer, dass Jugendliche den Moped-Führerschein künftig schon mit 15 Jahren machen können. Der Bund will es den Ländern mit einer Gesetzesänderung ermöglichen, das Mindestalter von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken. In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen laufen seit einigen Jahren bereits Modellversuche. Es geht um leichte Kleinkrafträder, die maximal 45 Kilometer pro Stunde schnell sind, und die Führerscheinklasse AM.
  • Wiesbaden: Die deutsche Wirtschaft ist zum Jahresanfang nach Einschätzung von Ökonomen auf den Wachstumskurs zurückgekehrt. Das Bruttoinlandsprodukt könnte nach Einschätzung von Volkswirten bei den Banken im ersten Quartal um bis zu 0,4 Prozent gegenüber dem Vorquartal gestiegen sein. Erste Daten zur Konjunkturentwicklung von Januar bis Ende März gibt das Statistische Bundesamt heute um 8 Uhr in Wiesbaden bekannt.
  • Paris: Zwei Monate nach dem Anschlag in Christchurch wollen die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron um 13.00 Uhr in Paris eine Initiative starten, um Internet-Übertragungen von Terrorangriffen zu unterbinden. Zum «Christchurch-Gipfel» am Nachmittag sind Staats- und Regierungschefs geladen. Mitte März hatte ein australischer Rechtsextremist zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch angegriffen und 51 Menschen getötet. Der Mann übertrug die Tat mit einer Helmkamera via Facebook teilweise live im Internet.
  • Offenbach: Die 36 Clubs der 1. und 2. Bundesliga treffen sich heute zur DFL-Mitgliederversammlung in Offenbach. Auf der Tagesordnung stehen das Thema Polizeikosten nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts und die offizielle Einführung des Videobeweises in der 2. Liga. Zudem dürften vor allem die Pläne zur Neuausrichtung der Champions League diskutiert werden, da die Bundesliga-Wochenenden davon betroffen sein könnten.

Die Zahl der Nacht

110.700.000: Das Gemälde «Meules» von Impressionist Claude Monet ist beim Auktionshaus Sotheby's für 110,7 Millionen Dollar (98,8 Millionen Euro) unter den Hammer gekommen. Damit handelt es sich bei dem Bild, das Strohhaufen in der Sonne zeigt, Sotheby's zufolge um das wertvollste jemals versteigerte Gemälde des Franzosen.

Wie wird das Wetter im Vest?

Die Temperaturen im Vest klettern heute auf 17 Grad, dazu gibt es 12 Sonnenstunden. Mit Regenfällen ist nicht zu rechnen - allerdings wehen abends stärkere Windböen über den Kreis (bis 40 km/h).

Die detaillierte Vorhersage für ihre Stadt

Die Verkehrslage im Vest

Die aktuelle Verkehrslage in der Region können Sie minutengenau auf dieser Karte einsehen.


Die aktuelle Verkehrslage im Ruhrgebiet bei Google Maps

Was läuft heute bei den Ruhrfestspielen?

  • Fressen: 20 Uhr, Halle König Ludwig 1/2, Recklinghausen, Alte Grenzstr. 153, noch buchbar
  • Folkwang Showcase: 20 Uhr, Kleines Haus, Otto-Burrmeister-Allee 1, noch buchbar
  • Pinocchio: 10 Uhr, Festspielzelt, Otto-Burrmeister-Allee 1, noch buchbar

Aktuelle Infos zu den Ruhrfestspielen, Berichte, Kritiken und Videos sowie alle Termine finden Sie im Netz immer auch unter www.vestivalplus.de. Karten zu allen Veranstaltungen der Ruhrfestspiele 2019 gibt es in allen Geschäftsstellen des Medienhauses Bauer, im RZ- und SZ-Ticketcenter oder aber ganz einfach unter 0209/1477999.

Der Kreis multimedial

Das Haus Henning in Recklinghausen Süd und deren ansässiger FC Schalke 04 Fanclub Sektion Ruhrpott 1904 e.V. durften sich am Muttertag über königsblauen Besuch freuen. Matija Nastasic und Daniel Caligiuri besuchten den Fanclub aus Recklinghausen. cityInfo.TV war mit der Kamera vor Ort.

 

Trends in sozialen Netzwerken

Das Finale des Eurovision Song Contests steigt am Samstag in Tel Aviv (Israel). Dienstagabend fand bereits das erste Halbfinale statt. Auf Twitter diskutieren die User fleißig über die Ergebnisse. Hashtag: #Eurovision

Mit dpa-Material
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.