Frühlingsanfang 2018 – Bald ist es soweit

Nach einem langen Winter mit kalten Temperaturen, Schnee und wenig Sonnenschein freuen sich die Leute auf den Frühling mit viel Sonnenschein. Aber wann beginnt eigentlich der Frühling 2018? Der Frühlingsanfang kann unter anderem über die astronomische und meteorologische Variante bestimmt werden. Die meteorologische Bestimmung des Frühlingsanfangs gestaltet sich wesentlich leichter als die astronomische Variante. In der dieser Bestimmungsvariante ist es so, dass jeder Jahreszeit drei Monate zugeordnet werden. Laut der meteorologischen Frühlingsanfangs-Bestimmung sind die Frühlingsmonate März bis Mai. Das ist festgeschrieben, sodass jedes Jahr laut der meteorologischen Bestimmung der Frühling zur selben Zeit am 01.März beginnt und am 31.Mai endet. Von Juni bis August ist laut der Variante die Jahreszeit Sommer an der Reihe. Der Herbst beginnt im September und endet im November. Der Winter nimmt die Monate Dezember bis Februar für sich ein. Diese Bestimmungsvariante ist also wirklich sehr einfach gestrickt.

Betrachtet man sich die astronomische Sichtweise, fängt der Frühling erst in der zweiten Märzhälfte an. Je nachdem, ob es sich um ein Schaltjahr oder um ein herkömmliches Jahr handelt, ist der Frühlingsanfang am 20. oder 21.März. In einem Schaltjahr verschiebt sich der Anfang immer um einen Tag. Da 2018 kein Schaltjahr ist, ist der Frühlingsanfang laut astronomischer Bestimmung am 20.März. Je nach Zeitzonen kann der Frühling in manchen Regionen auf der Welt auch bereits am 19.März beginnen. Die Herleitung des Frühlingsanfangs basiert auf der ersten Tag- und Nacht-Gleiche eines Jahres. Glücklicherweise muss man sich die komplizierte Herleitung nicht merken, da sich diese immer im selben Zeitfenster bewegt.

Der Frühling ist prinzipiell eine sehr schöne Jahreszeit. Die Blumen fangen an zu blühen. Blätter bilden sich an den Bäumen und allgemein grünt und blüht alles. Vor allem wird es wieder wärmer und die Sonne kommt viel häufiger zum Vorschein. Das lässt die Gemüter aufatmen und neue Kraft tanken. Die Sportler sind wieder viel öfters zu sehen und viele Sportevents werden veranstaltet. Für Sportwetter ist das auch eine gelungene Möglichkeit, um auf einen Lieblingsstar oder eine Mannschaft zu tippen. Wer noch einen guten Online-Buchmacher sucht, der kann sich einmal bei Sportwetten.net umschauen. Dort werden verschiedensten Anbieter aufgelistet und Informationen an die Hand gegeben. Da steht einen Start verschiedener sportlicher Events nichts mehr im Wege.

Die Jahreszeit Frühling wird geprägt von vielen verschiedenen Frühlingsboten wie Tieren und Pflanzen. Unter anderem finden sich wieder zahlreiche Zugvögel wie Schwalben und Störche ein. Veilchen, Märzenbecher und weitere Pflanzen strecken ihre Köpfe der Sonnen entgegen. In manchen Regionen ist es sogar Tradition, den Frühling mit einem Fest oder einen Frühlingsfeuer zu empfangen. Nach langen kalten und feuchten Monaten ist es auch nicht verwunderlich, wenn sich viele Leute auf gemütliche Tage mit viel Sonnenschein freuen.
 


ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    21. Februar 2018, 10:27 Uhr
    Aktualisiert:
    1. Juli 2018, 03:33 Uhr