Verkehrsunfall: Fahrradfahrer bei Unfall auf Castroper Straße verletzt

Datteln Ein 46-jähriger Radfahrer ist am Dienstagmittag auf der Castroper Straße von einem Autofahrer übersehen und angefahren worden. Er wurde schwer verletzt.

  • Fahrradunfall Castroper Straße

    Bei einem Fahrradunfall auf der Castroper Straße ist ein Mann am Dienstagmittag schwer verletzt worden. Foto: ANDREAS KALTHOFF

Die Castroper Straße bleibt ihrem traurigen Ruf als gefährliches Pflaster für Radfahrer leider treu. Immer wieder kommt es dort zu Unfällen, so auch am Dienstagmittag.

Gegen 13.20 Uhr befuhr ein 46-jähriger Radfahrer aus Oer-Erkenschwick den Radweg der B 235 in Meckinghoven Richtung Innenstadt. Ein Autofahrer, 30 Jahre alt aus Datteln, wollte mit seinem Fahrzeug zeitgleich in eine Grundstückseinfahrt einbiegen.

Offenbar hatte er den Radfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde zunächst vor Ort vom Notarzt medizinisch versorgt und dann ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.