Unter uns

Es braucht mehr Richter

Dass die B474n in zwei Abschnitten geplant worden ist, erweist sich im Nachhinein als nicht vorteilhaft. Wenn das Dattelner Teilstück im Norden tatsächlich 2021 in Betrieb geht, dürfte es noch zig Jahre dauern, bis im Süden (Waltrop) der Anschluss an die Autobahn hergestellt wird. mehr...

Ruhrfestspiele 2017
Dortmund
Das Medienhaus Bauer bei Facebook
Unter uns

Der Sinn des Spiels

Fußball funktioniert bekanntlich so: Eine Mannschaft versucht zu gewinnen, in der Tabelle nach oben zu klettern, und, wenn es optimal läuft, aufzusteigen. Das ist im Kern der Sinn des Spiels. An einer Stelle im deutschen Fußball ist dieses Gesetz außer Kraft gesetzt: an der Schwelle von der Ober- zur Regionalliga. Weil mit dem Aufstieg in die vierte Liga die Ansprüche an die Infrastruktur eines Vereins immens steigen und die Kosten explodieren. mehr...

Regionalsport

: Zwei Treffer an der Torwand

MARL/MAINZ Sebastian Westerhoff hat an der Torwand des ZDF Sportstudio zwei Treffer erzielt. Zum Sieg über seinen Gegner, Werder Bremens Chefcoach Alexander Nouri, hat es aber nicht gereicht. mehr...

Handball: PSV-Frauen im Endspurt gefordert

RECKLINGHAUSEN Die 3. Liga West der Frauen ist eine bemerkenswerte Liga: Alle wollen drinbleiben. Sogar die Mannschaften, die sportlich das Zeug für einen Aufstieg hätten, wollen ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen. Einen Aufsteiger wird es nach dem Ende der Meldefrist jedenfalls nicht geben. Dafür aber mindestens zwei Absteiger. mehr...

Fußball: Spvgg. will Negativserie brechen

OER-ERKENSCHWICK Geht die unselige Rekordjagd weiter oder schafft es die Spvgg. Erkenschwick, in der Oberliga Westfalen endlich mal wieder ein Ausrufezeichen zu setzen? Der Wille, nach neun Niederlagen in Serie den Schalter endlich umzulegen, sei deutlich erkennbar, sagt Trainer Zouhair Allali. mehr...

Fußball: TSV verspricht Wiedergutmachung

MARL Die Pleite von Paderborn mit den sechs faulen „Ostereiern“ ist längst verdaut. Sonntag will der TSV Marl-Hüls seinen Fans das gute Gesicht präsentieren. Trainer Michael Schrank vertraut seinen Jungs vor dem Heimspiel gegen den SuS Stadtlohn ohne Wenn und Aber: „Das kommt nicht wieder vor, wir sind eine gute Mannschaft.“ mehr...