VW-Bus in Flammen: Polizei ermittelt nach Autobränden

MARL In der Nacht zu Sonntag löschte die Feuerwehr den Brand eines VW-Busses in der Pommernstraße und eines schwarzen Daimlers in der Rathenaustraße, der nahe an einem Gebäude in Flammen geriet. Der Bau wurde leicht beschädigt. Die Fahrzeuge brannten völlig aus.

  • Ein Blaulicht der Feuerwehr

    Foto: Stephan Jansen/Archiv

Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei war an beiden Orten und ermittelt.
Brandstiftung wird vermutet. Die Kriminalpolizei war an beiden Orten und ermittelt.

 
Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 0800 - 2361 111
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.