Hier finden Sie die wichtigsten Termine: Feiern und Tanzen in den Mai

MARL Wer an diesem Wochenende feiern und in den Mai tanzen will, hat im Stadtgebiet die Qual der Wahl. Gefeiert wird traditionell um den Maibaum – mit Blasmusik, Blues, Rock oder Liedern zum Mitschunkeln beim Weinfest. Hier finden Sie eine Übersicht.

  • Weinkönigin

    Die wohl größte Freiluftparty an diesem Wochenende steigt in Hüls. Weinkönigin Johanna Jans wird das Hülser Weinfest heute um 18 Uhr eröffnen. Foto: Torsten Janfeld

Die wohl größte Freiluftparty steigt in Hüls unter dem Motto „Hüls & Wein, das muss sein“. Gefeiert wird beim Weinfest bis Sonntag. Das „Ranch in Love“-Team kommt zum Tanz in den Mai am Sonntag, 30. April, mit vier DJs in die Fußgängerzone: der I(R)e, Tobias Hintze, JaKe und DJane Ciri haben sich angesagt. Ausklingen wird das dreitägige Hülser Weinfest mit einem verkaufsoffenen Sonntag (von 13 bis 18 Uhr).

Heimatverein und Alt-Marler Vereine: Das Familienfest beginnt am Sonntag, 30. April, um 17 Uhr auf dem Altmarkt an der Georgskirche. Nach der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr wird der Maibaum gesetzt, ab 20 Uhr sorgt DJ Merten für Musik.

Sinsener Runde: Gefeiert wird am Sonntag, 30. April, mit den Sinsener Vereinen und Bürgern. Der Maibaum in Sinsen bekommt einen neuen Kranz. Das Geschehen findet am Sonntag, 30. April, ab 17 Uhr auf dem Marktplatz Sinsen bei Netto statt. Bürgermeister Werner Arndt wird einige Worte sprechen. Pfarrer Roland Wanke und Pfarrer Ulrich Müller haben ebenfalls ihr Kommen zugesagt, um den geschmückten Maibaum zu segnen. Anschließend wird im Schützenheim weitergefeiert.

Heimatverein Länks de Biek: Auch in Lenkerbeck wird der Maibaum gesetzt. Los geht es am Sonntag, 30. April, 17 Uhr auf der Pfarrwiese St. Marien an der Hülsbergstraße.

Erlöserkirche: Die Bluesfans kommen bereits am Samstag, 29. April, auf ihre Kosten. Zu Gast in der Erlöserkirche ist ab 20 Uhr die Bluesband „Chris Kramer & Beatbox’n’Blues“. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Was die drei Musiker auf ihrer Reise durch die amerikanischen Südstaaten und beim weltgrößten Blueswettbewerb in Memphis erlebt haben, präsentieren Chris Kramer & Co. in Filmausschnitten und mit viel Musik. Eintritt an der Abendkasse: 16 Euro. Karten im Vorverkauf (14 Euro) gibt es im i-Punkt im Marler Stern.

Thomas Mulvany’s Irish Pub: Die Rockcoverband FiveX spielt am Sonntag, 30. April, im Rahmen ihrer Goodbye-Tournee ab 22 Uhr an der Hochstraße 1. Die Band wird sich zum Jahresende auflösen und gibt beim Rock in den Mai im Irish-Pub noch einmal richtig Gas – mit Songs von Billy Idol, Michael Jackson, Green Day und andere Klassikern.

Hier noch drei Tipps für Montag, 1. Mai:
Um 10 Uhr beginnt auf dem Marktplatz in Sinsen die Maikundgebung des DGB Marl.

Bikertreff Vogel: Um 13.30 Uhr beginnt am Bikertreff Vogel, Marler Straße 321, – umsonst und draußen – der beliebte „Rock am Treff“. Alle Bands spielen ohne Gage für einen guten Zweck: für das Klara Hospiz. Den Auftakt macht „Kater Kati“, eine Rock-Pop-Band für Kinder und Eltern. Weiter geht es dann mit Rhythm’n‘Blues, Rock und Soul der Band „Blues Bunch“. Ab 16.30 Uhr spielen „Mike Surprise and Friends“ (Rock & Pop), und ab 18 Uhr lässt es die Band „Stay Loud“ so richtig krachen und scheppern. Ende ist um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für das Klara Hospiz wird gebeten.

St. Franziskus: Wer nach dem Feier-Marathon vom Wochenende noch fit ist, kann am Montag. 1. Mai, noch einen Absacker in Hamm nehmen. Der Biergarten St. Franziskus öffnet um 18 Uhr am Pfarrheim St, Barbara, Bachackerweg.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.