Täter sprühen Hakenkreuze: Polizei ermittelt nach Schmierereien

MARL Nach Graffiti-Schmierereien an Hauswänden in Brassert ermittelt die Polizei. An einem Fußweg zwischen der Goethestraße und Heinrich-von-Kleist-Straße wurden mehrere Zäune, Autos, Mauern, Garagenwände und ein Wohnmobil beschmiert. Die Täter sprühten unter anderem zwei Hakenkreuze.

» zurück zum Artikel

6 KOMMENTARE
24.04.19 17:55

Auch interessant..

von Pole

Achtung! Haben Sie ein Nazi-Kennzeichen? https://www.tz.de/auto/achtung-haben-sie-ein-nazi-kennzeichen-7306146.html

23.04.19 13:45

Nachtrag

von Gargamel

Thor Steinar wäre natürlich nicht schön. Mittlerweile ist diese Marke übrigens in der rechten Szene eher verpönt. Die Internetseite "Das Versteckspiel" stellt umfassende Informationen zu diesem Thema bereit. Codes und Marken, sowie bestimmte Logos können nicht bekannt genug gemacht werden, um diesem rechten Abschaum endlich den Boden zu entziehen.

23.04.19 13:42

.

von Gargamel

Thor steinar wäre ja schön. Hier habe ich neulich jemanden gesehen mit einem Kapuzenpullover mit einer 18 (für A.H. = Adolf Hitler) über den gesamten Rücken. Davon ab ist der altere, sagen wir Mal immer gebeugt Rad fahrende Herr ständig mit T-Shirts unterwegs, die da noch eindeutiger sind. ("70 Jahre Verrat" und ähnliches gesabbel als Aufschrift).

23.04.19 09:01

Merkwürdig

von sysop

Ist man jetzt schon ein Verdächtiger nur wegen seines Aussehens? Selbstverständlich verabscheue ich diese Schmierereien, es wäre aber auch mal von Interesse etwas über die Zerstörung der Wahlplakate im Stadtgebiet zu berichten. Wenn sich die im Umlauf befindlichen Chat Protokolle als wahr heraustellen, wird dieses Thema eh noch für Aufregung sorgen

23.04.19 09:17

"es wäre aber auch mal von Interesse"

von Grundguetiger

Wie warm es im Halteraner Stausee schon ist.
Nicht nur bei diesem Thema schadet Ablenkung.
Beim Aussehen gibt es Vorgaben in der rechten Szene. Ein Label ist z.B. "Thor Steinar"
Hersteller und Zeichen sprechen den Klartext.
Wer wartet, bis Hakenkreuze auf dem T Shirt auftauchen, wartet eindeutig zu lange.
Ein sicheres Erkennungszeichen gibt es allerdings: die 88 als Tätowierung.
Sie zeigt den Intelligenzquotienten des Trägers an.

22.04.19 19:18

.

von Gargamel

Das Hakenkreuz auf dem Mülleimer auf dem Spielplatz am Zechenplatz wird seit Jahren von der Stadt ignoriert und plötzlich ermittelt man.
Hier in Brassert laufen die ein oder anderen Gestalten mit sehr eindeutiger Kleidung herum. Vielleicht Mal dort nachfragen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    22. April 2019, 19:02 Uhr
    Aktualisiert:
    1. Mai 2019, 03:33 Uhr
  • Orte: