ZBH hat Container aufgestellt: Laub richtig entsorgen

MARL Um die herabgefallenden Blätter entsorgen zu können, hat der Zentrale Betriebshof (ZBH) 213 Container aufgestellt. Das sind 27 Behälter mehr als im vergangenen Jahr.

  • An vielen Orten in Marl, wie hier an der Obersinsener Strasse in Marl-Sinsen, sind die Laubcontainer aufgestellt worden. Foto: Torsten Janfeld

Viele der rund 14 000 Bäume entlang der Straßen im Stadtgebiet werfen langsam, aber sicher ihre Blätter ab. Alle Container sind mit speziellen Aufklebern gekennzeichnet. Die erste Abfuhr der Laubcontainer wird vom ZBH wohl bereits am Wochenende durchgeführt. ZBH-Chef Michael Lauche: „Die Container werden im Rahmen unserer betrieblichen Möglichkeiten bis etwa Mitte Dezember, je nach Laubfall, mehr oder weniger regelmäßig geleert.“

Er bittet darum, nur die Container für das heruntergefallene Laub zu nutzen und keine zusätzlichen Säcke an den Standorten abzustellen. „Die Leerung dieser Behälter ist zum einen ziemlich zeitaufwendig. Die Säcke stellen zudem häufig eine erhebliche Sichtbehinderung und damit eine Verkehrsgefährdung dar." Wer will, kann mit seinen Laub-Säcken auch den Wertstoffhof des ZBH an der Zechenstraße 20 ansteuern und sie in einen Großcontainer schütten – kostenfrei. Lauche: „Das ist aber erst ab dem 2. Oktober möglich.“

Gartenabfälle haben in den Laubcontainern nichts zu suchen. Wird festgestellt, dass der kostenlose Herbstservice durch den Einwurf von Strauch- und Rasenschnitt missbraucht wird, werden die Behälter eingezogen.
Grünabfälle gehören in den Komposter oder in die Biotonne. Sie können auch gegen Gebühr am Wertstoffhof an der Zechenstraße 20 abgegeben werden. Für die Entsorgung von jeweils 100 Litern Grünabfällen werden 0,50 Euro berechnet.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.