Zeugen gesucht: Unbekannte überfallen Jugendlichen

MARL Ein 18-jähriger Marler ist am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr auf der Hagenstraße in Höhe des Gymnasiums von zwei bisher unbekannten Männern angegriffen worden. Die Angreifer sprühten ihrem Opfer unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht und entwendeten Geld aus seinem Portemonnaie.

» zurück zum Artikel

3 KOMMENTARE
22.03.17 13:33

Sehr geehrte Redaktion,

von gugel

für ein paar Euro gibt es eine Ausgabe des StGB. Damit kann man leicht den Unterschied zw. Entwenden (Diebstahl) und -einem hier vorliegenden- RAUB lernen.
Es handelt sich um eine Wegnahme mit Gewalt. Ist das so schwe?

20.03.17 15:52

cool !!!

und nebenan sind gleich die hütter !!!

20.03.17 19:39

zu cool !!!

mag sein das nebenan Hütten stehen, aber wenn Du die --Hüter-- meinst da hat keiner angeschellt.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. März 2017, 14:09 Uhr
    Aktualisiert:
    30. März 2017, 03:33 Uhr