Folge 312

BVB-Podcast: Kein Rausch – aber ständiger Muskelkater!

Der Traum vom Titel ist ausgeträumt. Aufreger-Themen aber sind beim BVB andere. Die ständigen Muskelverletzungen der Spieler stoßen sauer auf. Darüber sprechen unsere Reporter im BVB-Podcast.
Erling Haaland ist einer von vielen BVB-Akteuren, der in dieser Saison wegen muskulärer Probleme pausieren musste. © imago images/Sportfoto Rudel

Pause in der Bundesliga, keinesfalls Pause im BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten. Denn auch in Zeiten unwichtiger Länderspiele gibt es genügend Themen, die es zu besprechen gilt. Nach dem Unentschieden in Köln scheint der Traum vom Titel ausgeträumt, außerdem machen die zahlreichen Muskelverletzungen dem Verein große Sorgen. Sebastian Kehl will aber nicht nur in diesem Bereich viel tun, wenn er im Sommer als Sportdirektor auf Michael Zorc folgt. Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Jürgen Koers sind in entsprechender Plauderlaune und quatschen, wie immer, nicht nur über schwarzgelben Fußball.

BVB-Podcast: Folge 312 mit Sascha Staat und Jürgen Koers

BVB-Vodcast: Folge 312 mit Sascha Staat und Jürgen Koers


Zeitangaben:

  • Zu Beginn: Fitness trifft Geographie und Snacks beim Handball
  • ab 07:52: Köln ein Spiel für die Liebhaber
  • ab 15:01: Muskeln machen zu oft Probleme
  • ab 30:29: Kehls Profil hat nun an Schärfe gewonnen
  • ab 42:27: Hörerfragen



Link:
Der BVB-Podcast bei iTunes
Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud
Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.