Otto Addo gibt Anweisungen.
Toptalente-Trainer Otto Addo hat ein Vier-Säulen-Konzept zur individuellen Verbesserung junger Spieler entwickelt, das bei Borussia Dortmund angewendet wird. © Kirchner-Media
Borussia Dortmund

BVB vergrößert Toptalente-Trainerteam: Verstärkung für Otto Addo

Bei Borussia Dortmund drängeln sich die Toptalente. Bislang hat sich Otto Addo allein um sie gekümmert. Das ändert sich jetzt. Der BVB hat ab sofort ein Trainerteam für Toptalente und verfolgt einen klaren Plan.

Am vergangenen Freitag gegen 22 Uhr im Europa-Park-Stadion: In Freiburg ist die 77. Minute angebrochen, als Jamie Bynoe-Gittens für den BVB mit seinem ersten Bundesliga-Treffer zum 1:1 ausgleicht und damit eine furiose Wende einleitet. Der gerade volljährig gewordene Engländer unterstreicht damit seinen Status als absolutes Toptalent. Und von denen gibt es beim BVB eine ganze Reihe. Es sind inzwischen so viele, dass Otto Addo als Toptalente-Trainer nun Verstärkung erhält.

BVB-Toptalente-Trainer Otto Addo erhält doppelte Verstärkung

BVB-Boss Watzke: „Das müssen alle bei Borussia Dortmund leben“

Otto Addos Vier-Säulen-Konzept für BVB-Toptalente

Vertrauen als Basis für ein wertschätzendes Miteinander

BVB-Training der Toptalente auch während Addos Abwesenheit gewährleistet

BVB-Toptalente-Trainer Eren Yilmaz „Kleine Details machen den Unterschied“

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.