Castrop-Rauxeler Arzt gehört zu den Top-Medizinern 2022

Für sein Konzept bei der Behandlung von Suchtkranken wurde Prof. Dr. Udo Bonnet nun als einer von Deutschlands Top-Medizinern ausgezeichnet.
Für sein Konzept bei der Behandlung von Suchtkranken wurde Prof. Dr. Udo Bonnet nun als einer von Deutschlands Top-Medizinern ausgezeichnet. © Volker Beushausen
Lesezeit

Es ist eine besondere Auszeichnung: In jedem Jahr präsentiert das Magazin „Focus“ die Top-Mediziner aus ganz Deutschland. Auf die angesehene Liste hat es 2022 auch ein Arzt aus Castrop-Rauxel geschafft.

Erstmals ist Prof. Dr. Udo Bonnet vom Evangelischen Krankenhaus (EvK) mit dem Gütesiegel ausgezeichnet worden. Als Chefarzt leitet er im EvK die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Suchtkranken schrittweise zurück ins Leben helfen

Professor Bonnet behandelt hier vor allem Suchterkrankungen wie Alkohol- oder Drogenabhängigkeit. Dabei setzt er auf eine sanfte Behandlung, die seine Patienten und Patientinnen schrittweise wieder zurück in ein normales Leben bringen soll.

Dazu gehören unter anderem auch Medikamente gegen Entzugssymptome. Vor allem sind es aber viele Gespräche und eine persönliche Betreuung, die den Erkrankten beim Umgang mit ihrer Sucht helfen sollen.

Rund 400.000 Mediziner bewertet

Der „Focus“ hat dieses Konzept nun in seiner Liste mit den Top-Medizinern 2022 ausgezeichnet. Für das Ranking hat das Magazin rund 400.000 Ärzte in ganz Deutschland bewertet.

Entscheidend waren zum Beispiel der Einsatz in der Forschung, die Meinung von Fachkollegen oder auch die Bewertung von Patienten. Auf die Liste der Top-Mediziner haben es am Ende etwa 4000 Ärzte aus mehr als 100 Fachbereichen geschafft.