Ukrainer im Castrop-Rauxeler Exil: Bangen um den Sohn an der Front

Redakteurin
Tamara und Leonig Krot sind zu ihrer Tochter Irina Fenske geflohen. Sie kümmern sich um ihre Enkel Ilia und Sascha, wenn deren Mutter Sprachkurse besucht.
Tamara und Leonig Krot sind zu ihrer Tochter Irina Fenske geflohen. Sie kümmern sich um ihre Enkel Ilia und Sascha, wenn deren Mutter Sprachkurse besucht. © Ronny von Wangenheim
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Ukraine-Krieg Oksana Kotyshchuk findet Hilfe in Castrop-Rauxel: Ich will kein Flüchtling sein

Ukraine-Konflikt Der Krieg zerreißt Familien: Castrop-Rauxelerin holt geflüchtete Mutter in Polen ab

„Speaker Slam“ Irina Fenske: Speaker-Award für Castrop-Rauxelerin mit ukrainischen Wurzeln

Sie geht in Deutschland zum Sprachkurs, er kämpft an der Front

Leonig Krot kehrt für kurzen Aufenthalt in sein Haus zurück

Eltern schicken ihrem kämpfenden Sohn warme Kleidung an die Front

Flugticket gecancelt: Russe kann sich nicht in die Türkei absetzen

Russische Freunde haben Kontakte abgebrochen

„Russen haben nicht erwartet, wie gut die Ukrainer leben“