Mit dem Hissen der Regenbogenfahne haben Stadt und Kirchengemeinden im Mai 2021 ein Zeichen gesetzt. St.-Amandus-Pfarrer Heinrich Plaßmann (re.), Susanne Kuckshoff, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde und Bürgermeister André Dora haben die Fahne gemeinsam gehisst. © Hollenhorst
Angebot für Jugendliche

LGBTQ-Treffpunkt in Datteln: Hilfe bei der sexuellen Identitätssuche

Datteln will eine Anlaufstelle für die sexuelle Orientierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen schaffen. Im Tigg-Tagg soll es nun regelmäßige Treffen der LGBTQ-Gemeinschaft geben.

Eine Anlaufstelle für sexuelle Orientierung gibt es im Kreis Recklinghausen nicht, erklärt Dattelns Jugendamtsleiter Peter Wenzel. In Marl und Recklinghausen gebe es zwar von Trägern organisierte Treff-Möglichkeiten, von städtischer Seite gibt es aber kreisweit kein Angebot, das die Jugendlichen bei der Frage nach ihrer Sexualität unterstützt. „Da sind wir jetzt die einzige Stadt, die das unterstützt“, sagt er. Und das wird auch Zeit, sind sich Wenzel und Mitarbeiterin Tanja Heimbuch, die sich dem Projekt angenommen hat, einig. Mit dem Angebot, sich wöchentlich in einer Gruppe zusammenzusetzen, Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig beim Ausleben der eigenen Vorlieben zu unterstützen, soll diese Lücke geschlossen werden. „Wir wissen nicht, wie es angenommen wird, aber wir wollen dieses Angebot auf jeden Fall machen“, sagt Wenzel.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.