Auf einem Feld liegt ein Müllwagen.
Die Dattelner Feuerwehr sicherte während der Bergung den Brandschutz auf dem trockenen Stoppelfeld. © Feuerwehr Datteln
Kurioser Unfall in Ahsen

Müllwagen kippt auf ein Feld in Datteln: Remondis nennt Gründe

Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr der Stadt Datteln zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Auf der Straße „In den Stämmen“ war ein Müllfahrzeug auf ein Stoppelfeld gekippt.

Um 14.09 Uhr wurde die Feuerwehr und auch der Rettungsdienst zu einem Einsatz an der Straße „In den Stämmen“ im Dattelner Stadtteil Ahsen gerufen. Gemeldet wurde ein Müllwagen, der dort aus unbekannter Ursache seitlich auf ein Stoppelfeld gekippt war. Es handelte sich um einen Wagen des Entsorgungsunternehmens Remondis, das in Datteln die gelben Tonnen leeren sollte.

Müllwagen-Besatzung musste zur Beobachtung ins Krankenhaus

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Ich habe mehrere Jahre als freier Mitarbeiter sämtliche Ressorts im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Bauer mit Bildern, Texten und Videos beliefert. Seit 2018 gehöre ich als Redakteur der Redaktion Datteln an. Ich bin von Haus aus sehr neugierig, politisch interessiert und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte, die gerne auch ans Herz gehen darf. Privat interessiere ich mich besonders für die Kultur in all ihren Facetten, die Fotografie sowie die gemischten Kampfkünste Mixed-Martial-Arts (MMA).
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.