Das neue Königspaar der Schützengilde Natrop-Pelkum mit August Martmann und Frederike Heine.
August I. Martmann, hier mit Frederike I. Heine, richtet erste Worte als König an die Schützen aus Natrop-Pelkum. © Meike Holz
Die jungen Wilden übernehmen - mit Video und Bildergalerie

Schützenfest der Gilde Natrop-Pelkum – August Martmann jr. schießt den Vogel ab

Günni, der Neunte, hat sich lange standhaft gewehrt. Am Sonntag (14.8.) konnte sich der Schützenvogel der Gilde Natrop-Pelkum um 16.10 Uhr nicht mehr wehren. August Martmann jr. holte den Aar von der Stange.

Oder das, was von dem einst stolzen, rund 15 Kilogramm schweren Adler noch über geblieben war. 349 Schuss hatten deutliche Spuren hinterlassen, ehe der 27-jährige Dattelner den finalen Treffer setzte, der den Rumpf zu Boden fallen ließ und die Festgäste jubeln ließ.

Felix Brunswick ist Möhrenkönig

Schützengilde Natrop-Pelkum hat einen neuen König

Über die Autorin
Fotografin
Als gebürtige Recklinghäuserin nach wie vor neugierig darauf, Land und Leute besser kennenzulernen. In Gesprächen und auch beim Blick durch die Kamera aufs große Ganze und kleine Details. Seit 2000 in verschiedenen Redaktionen für das Medienhaus Bauer im Einsatz.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.