Tag der Deutschen Einheit: Müllabfuhr-Termine in Datteln verschieben sich

Redakteur
Symbolbild: Müllabfuhr leert Restmüll-Tonnen.
Die Müllabfuhr-Termine verschieben sich wegen des Tag der Deutschen Einheit. © picture alliance/dpa (Symbolbild)
Lesezeit

Am Montag (3. Oktober) ist Tag der Deutschen Einheit und damit ein Feiertag, an dem die Müllabfuhr nicht wie gewohnt ihre Routen abfährt. Sämtliche Abfuhrtermine verschieben sich deshalb in der kommenden Woche um einen Tag.

Anders als normalerweise werden im Bezirk 1 die Bio- und Altpapiertonnen nicht am Montag, sondern erst am Dienstag geleert. Bezirk 2 ist dann am Mittwoch dran, Bezirk 3 am Freitag und Bezirk 4 am Samstag. Die Leerung der Restmülltonnen im Bezirk 5 verschiebt sich auf Donnerstag.

Gelbe Wertstofftonne ist nicht betroffen

Die gelbe Wertstofftonne ist davon nicht betroffen. Sie wird turnusmäßig sowieso erst wieder in der darauffolgenden Woche geleert werden. Und auch die Restmülltonnen der übrigen Bezirke kommen erst in der zweiten Oktoberwoche dran, in der alles wieder im gewohnten Rhythmus läuft.

Die Bürgerinnen und Bürger werden wie immer gebeten, die Mülltonnen am Abfuhrtag bis spätestens 6 Uhr morgens an die Straße gestellt zu haben.

Eigenen Abfuhrtag auf der Website der Stadt überprüfen

Wer sich nicht ganz sicher ist, wann seine Mülltonne an der Reihe ist, kann dies jederzeit auf der Internetseite der Stadt Datteln nachschauen. Hier kann man einfach seine Straße eintragen und erfährt dann, wann man dran ist.