Video

Zu Gast beim Datteln-Horneburger Fleischlädchen

Die Schweinezucht ist ein heikles Thema. Immer mehr Menschen ist es wichtig zu wissen, woher das Fleisch aus der Theke kommt.
Vier Monate bleiben die Schweine in Horneburg. Ein Großteil von ihnen wird dann zur Firma Westfleisch gebracht, ein kleiner Teil wird später im Hofeigenen Fleischlädchen verkauft. © Wehrland

Die Betreiber des Horneburger Fleischlädchens öffnen daher die Türen zum Schweinestall und erklären uns, was hinter der Initiative Tierwohl steckt.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt