900 alte Stadtansichten von Dorsten jetzt im Internet frei zugänglich

Redakteur
Heinz Kleine-Vossbeck und Peter Günther zeigen auf einen Computer-Bildschirm.
Heinz Kleine-Vossbeck (links) hat 900 Exemplare seiner historischen Bilder-Sammlung von Dorsten dem Verein für Orts- und Heimatkunde zur Verfügung gestellt, Peter Günther (rechts) hat sie für die Vereins-Homepage aufgearbeitet. © Michael Klein
Lesezeit