Dorsten kompakt

Der Tag in Dorsten: Comeback des Feierabendmarkts

Feierabendmarkt ist zurück. Kaum einer versteht die neuen Regeln für Corona-Tests. Hälfte der Lehrstellen ist noch unbesetzt. Katholische Kirche erlebt in Dorsten einen Mitgliederschwund.
Menschen an Ständen.
Der Feierabendmarkt feierte ein Comeback. © Niklas Berkel

Die wichtigsten Themen des Tages – kurz und kompakt in der Übersicht und natürlich zum Nachlesen:

Was Sie heute in Dorsten wissen sollten:

Der Feierabendmarkt in Dorsten ist zurück. Seit 16 Uhr gibt es rund um die Wall- und Grabenanlage zahlreiche gastronomische Angebote. Zum Auftakt sprechen wir später live mit Organisator Luca Schlotmann.

Kostenlos, drei Euro oder sogar mehr: Kaum jemand versteht die neuen Regeln für Corona-Tests, sagt die Dorstener Apothekerin Nicole Fimpler. Sie versucht aufzuklären.

Wenn Schulabgänger sich bald für eine der zahlreichen freien Lehrstellen im Kreis entscheiden würden, könnten sie Arbeitslosigkeit vermeiden. Die Hälfte der Stellen ist noch unbesetzt.

Die katholische Kirche erlebt in Dorsten einen beispiellosen Mitgliederschwund. Exklusive Zahlen belegen den Exodus in allen Pfarreien. Ein Geistlicher findet den Austritt sogar konsequent.

Eine wichtige Nachricht aus der Region

Das Altschermbecker Ehrenmal soll fast komplett durch einen Neubau ersetzt werden. Im Rat wurde um die Kosten gestritten.

Zum Schluss: das Wetter

In Dorsten scheint am Samstag morgens die Sonne bei blauem Himmel bei Werten von 12°C. Bis zum Abend hin wolkig bei Temperaturen von 20 bis 25°C. Sonntag ebenfalls bis 25 Grad. In der Nacht ist es klar und die Luft kühlt sich auf 11°C ab. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 14 und 50 km/h erreichen.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.