Der Tag in Dorsten: Kita in Barkenberg, abgelehnte Bürgervorschläge

Volontär
Das Gemeindezentrum Barkenberg in Dorsten
Ins Gemeindezentrum Wulfen-Barkenberg soll bald eine Kita einziehen. © Petra Berkenbusch
Lesezeit

Die wichtigsten Themen des Tages – kurz und kompakt in der Übersicht und natürlich zum Nachlesen:

Was Sie heute in Dorsten wissen sollten:

Das Barkenberger Gemeindezentrum soll demnächst eine dreigruppige Kita beherbergen. Der Umbau wird mit dem Denkmalamt abgestimmt. Birgt die Idee dennoch einen Verlust für den Stadtteil?

Der Vorplatz des neuen Bahnhofsgebäudes in Dorsten soll nach Johannes Rau benannt werden. Das finden einflussreiche Bürger nicht so gut, aber den Baudezernenten beeindruckt das wenig.

Der Heimatverein Lembeck feiert sein 100-jähriges Bestehen mit bis zu 1.500 Gästen. Der Kartenvorverkauf startet in Kürze. Das angeblich verstaubte Brauchtum erlebt gerade einen Aufschwung.

Im Dorstener Stadtteil Holsterhausen sind am Mittwochnachmittag (8. Juni) zwei Autos zusammengestoßen. Ein Auto überschlug sich. Drei Menschen wurden verletzt.

Eine wichtige Nachricht aus der Region

„Be Smart – Don‘t start“: So heißt der Nichtraucherwettbewerb, bei dem die Klasse 9e der Gesamtschule Schermbeck den Hauptpreis und 5.000 Euro gewonnen hat.

Zum Schluss das Wetter

In Dorsten wechseln sich morgens Regen und trockene Phasen ab bei Temperaturen von 14°C. Später werden die Regenfälle von Blitz und Donner begleitet bei bis zu 19°C. Abends gibt es in Dorsten einen wolkenlosen Himmel bei Temperaturen von 14 bis 18°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 16 und 39 km/h erreichen.