Schalke-Logo aus Beton verschwunden: „Muss ein Insider gewesen sein“

Redakteur
Dirk Homfeldt fand das Schalke-Logo aus Beton auf einem Kreisverkehr in Dorsten-Lembeck und lagerte es auf einem Hof. Von dort ist es nun verschwunden.
Dirk Homfeldt fand das Schalke-Logo aus Beton auf einem Kreisverkehr in Dorsten-Lembeck und lagerte es auf einem Hof. Von dort ist es nun verschwunden. © Montage: Niklas Berkel
Lesezeit