Die Filteranlage eines Erdgas-Kavernenspeichers in Niedersachsen: In einer vergleichbaren Anlage in Gronau schlummern die Gas-Reserven des Dortmunder Energieversorgers DEW21. © picture alliance / dpa
DEW21

Gas-Krise: Wie lange reichen Dortmunds Erdgas-Reserven?

Die Gas-Preise auf dem Weltmarkt explodieren - einige Politiker warnen gar vor kalten Wohnungen im Falle eines harten Winters. Wie gut ist Dortmunds kommunaler Energieversorger DEW21 gewappnet?

Dortmunds Versicherung gegen einen extrem kalten Winter liegt tief unter der Erde des Westmünsterlands: In den riesigen unterirdischen Speichern eines alten Salzstocks unterhalb von Gronau-Epe schlummern die Gasreserven des Dortmunder Grundversorgers DEW21.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktion Dortmund
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen von Lensing Media. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.