Dagmar Perret, Schulleiterin der Joseph-Hennewig-Hauptschule, verlieh Ludger Zander zum Abschied einen Oscar.
Dagmar Perret, Schulleiterin der Joseph-Hennewig-Hauptschule, verlieh Ludger Zander zum Abschied einen Oscar. 15 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit fasste sie in Filmtiteln zusammen. © Schrief
Joseph-Hennewig-Schule

Ludger Zander aus Haltern: Die Odyssee vom Bergarbeiterkind zum Konrektor

Bergarbeiter-Kind mit Abitur, 400-Meter-Läufer, Landes- und Bundestrainer, Konrektor an der Joseph-Hennewig-Schule und nun Pensionär: Ludger Zander geht - filmreif und mit Oscar.

Ludger Zander, der Bergarbeiter-Sohn aus Herten, hat die schönsten beruflichen Jahre an der Joseph-Hennewig-Hauptschule erlebt. Mit diesem Superlativ verabschiedete sich der Konrektor am Dienstag in den Ruhestand und bedankte sich vor allem bei Schulleiterin Dagmar Perret. Sie habe ihm nie das Gefühl gegeben, die Nummer Zwei zu sein. In einer von Herzlichkeit und Freundschaft geprägten Feierstunde sagte der 65-jährige Dagmar Perret sowie seinen Kolleginnen und Kollegen Danke und nahm umgekehrt ebenso viele Komplimente entgegen.

Familie Zander ist und bleibt in Herten verwurzelt

„Das ist ein Team, wie man es sich wünscht.“

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.