Poetry-Slam in Haltern

Nach langer Pause: Halterner Kneipen-Slam im Saloon startet wieder

Die Saloon Bar in Haltern feiert nach langer Corona-Pause mit Jeremy und Stephan Sandkühler ein Comeback des Kneipen-Slams. Zuschauer dürfen sich im November auf viele Highlights freuen.
Die Moderatoren Stephan (l.) und Jeremy Sandkühler (2.v.r.) mit Saloon-Inhaber Niko Milas (r.) und den damaligen Finalisten Christofer und Mira beim "Kneipen Slam"-Auftakt 2019. © Leon Koch (Archiv)

Im November 2019 startete Saloon Besitzer Niko Milas mit den beiden Poetry-Moderatoren Jeremy und Stephan Sandkühler den Versuch, in Haltern am See einen Kneipen-Slam zu etablieren. Die Resonanz war großartig. Im Zwei-Monatsrhythmus begeisterten viele unterschiedliche Slammer aus ganz Nordrhein-Westfalen die Zuschauer in der gemütlichen und heimeligen Bar mit Lyrik, Prosa oder Gedichten.

Immer selbstgeschrieben, oft humorvoll, mal nachdenklich, aber stets authentisch

Corona-bedingt musste dann leider der Vorhang fallen. Nun sind die Slammer wieder zurück und starten mit einem Comeback des Kneipen Slams in der Saloon Bar, Krummer Meer 4 in Haltern. Am Donnerstag (18. November) um 19 Uhr begrüßen Jeremy und Stephan Sandkühler zusammen mit fünf facettenreichen Slammerinnen und Slammern wieder ihre Zuhörer.

Eines der Highlights wird sicherlich wieder der Wirt selbst sein. Niko Milas eröffnet, wie immer als „Opferlamm“ außerhalb des Wettbewerbs, den bunten Textreigen mit seinen selbst verfassten Liebes-, und Lebensgedichten.

Poetry-Slam mit Stephan und Jeremy Sandkühler

Donnerstag, 18.11.2021

Beginn: 19 Uhr

Ort: Saloon Bar & Club, Krumme Meer 4, Haltern am See

Der Eintritt ist frei (Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten)

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.