Arbeitsgruppe Energie: Stadt rüstet sich für den Notfall – und kämpft gegen Strom- und Gassperren

Redakteur CvD/ Online
Eine Frau steht in einer dunklen Küche. Daneben das Porträtbild von Hertens Bürgermeister Matthias Müller.
Bürgermeister Matthias Müller trifft sich einmal wöchentlich mit einer Arbeitsgruppe. Eines ihrer Ziele: Strom- und Gassperren trotz explodierender Energiekosten verhindern – damit Menschen in ihrer Wohnung nicht frieren oder im Dunkeln stehen müssen. © dpa/Archiv
Lesezeit