Demenz: Ein Zungenbrecher lässt beim Gedächtnistraining niemanden verzweifeln

Redakteur
„Wir fordern das Gehirn mit Übungen heraus, die es noch nicht kennt“: Birgit Klinge lässt von den Teilnehmern des Gedächtnistrainings Begriffe zusammentragen, die auf „zeit“ enden. © Markus Geling
Lesezeit

Demenz im Anfangsstadium

Wenn das Wort mal fehlt, passiert das in einem geschützten Raum

„Der Trick ist, aktiv zu bleiben“

Anmeldung zu den neuen Kursen

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund