Kreis Recklinghausen: Kirchen wollen Energie sparen - mit besonderen Akzenten

Redakteur Regionales
Für den evangelischen Pfarrer Andreas Wilkens (l.) und den katholischen Kreisdechanten Karl Kemper (r.), ist klar, dass die Kirchen im Winter in ihren Gebäuden Energie sparen. Das Bild in der Mitte zeigt den hohen Innenraum der St. Georg-Kirche in Alt-Marl.
Für den evangelischen Pfarrer Andreas Wilkens (l.) und den katholischen Kreisdechanten Karl Kemper (r.), ist klar, dass die Kirchen im Winter in ihren Gebäuden Energie sparen. Das Bild in der Mitte zeigt den hohen Innenraum der St. Georg-Kirche in Alt-Marl. © Maiß/Holz/Gutzeit
Lesezeit

„Kirchen sind notwendige Anlaufpunkte“

„Letztlich entscheiden die Gemeinden vor Ort“

„Wärmewinter“: Menschen in Not beistehen

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund