Lange Trockenheit: Deshalb warnt Ilias Abawi vor Hochwassergefahr

Redakteur Regionales
An der Lippe – hier an einem Abend Ende Juli bei Dorsten – sind die Pegelstände zurzeit niedrig. „Wir sind langsam am Limit“, sagt Ilias Abawi, Sprecher von Lippeverband und Emschergenossenschaft.
An der Lippe - hier an einem Abend Ende Juli bei Dorsten - sind die Pegelstände zurzeit niedrig. „Wir sind langsam am Limit“, sagt Ilias Abawi, Sprecher von Lippeverband und Emschergenossenschaft. © Wallkötter/Emschergenossenschaft
Lesezeit

Die Schwammfunktion der Böden entfällt

Lesen Sie jetzt

Gelsenwasser 750 Kilo tote Fische in der Stever: Feuerwehr ist in Haltern im Einsatz

Gesundheit Hochallergen: Wie lässt sich die Ausbreitung der Ambrosia-Pflanze stoppen?

Kreis Recklinghausen: Inzidenzwert sinkt deutlich – keine weiteren Todesfälle

Lippe-Pegelstand: „Wir sind langsam am Limit“

„Die Emscher kann nicht trockenfallen“

Mehr Hitze, mehr Verdunstung – weniger Wasser