Die Zahl der Neuinfektionen steigt zurzeit - auch im Kreis Recklinghausen. © picture alliance/dpa/dpa-tmn
Corona

Neuinfektionen im Kreis Recklinghausen auf Höchststand

Die Inzidenz steigt weiter im Kreis Recklinghausen - am Donnerstag, 25. November, auf 224,7. Und die Zahl der Neuinfektionen hat den bisher höchsten Tageswert in diesem Jahr erreicht.

Die Zahl der Neuinfektionen im Zusammenhang mit Corona hat im Kreis Recklinghausen einen Höchststand erreicht: Am Donnerstag, 25. November, meldet die Kreisverwaltung 324 Neuinfektionen – so viele wie noch nie in diesem Jahr. Während der Pandemie gab es lediglich am 11. Dezember 2020 mit 338 einen höheren Wert.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Regionales
Geboren 1962 in Dortmund, aufgewachsen in Recklinghausen, wo er auch heute mit seiner Familie lebt. Zwischenzeitlich verschlug es ihn zum Studium und zur Promotion nach Köln und Bochum. Dabei standen Germanistik und Philosophie im Mittelpunkt. Als Freund des Schreibens und mit viel Neugierde auf Menschen und ihre Geschichten fühlt er sich im Journalismus am richtigen Platz.
Zur Autorenseite
Thomas Schönert