Die Angeklagten neben ihren Verteidigern im Essener Landgericht. Alle sitzen in Untersuchungshaft. © Jörn Hartwich
Landgericht Essen

Skurrile Szenen während der Beutezüge: Einbrecher-Werkzeug im BH versteckt

Ein Jahr lang war eine mutmaßliche Einbrecher-Bande im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung auf Beutetour. Jetzt beschäftigt die Serie das Essener Landgericht.

Es sind drei Frauen und ein Mann, die am Dienstag von den Wachtmeistern in einen der großen Sitzungssäle im Essener Landgericht gebracht wurden. Die Jüngste ist gerade 15 Jahre alt. Als sie sich sehen, nicken sie sich nur stumm zu. Reden will an diesem ersten Verhandlungstag niemand.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.