In einem C-Kreisliga-Testspiel musste der Schiedsrichter während der Partie die Toiletten aufsuchen. © Pixabay
Fußball

Plötzliche Spielpause: Schiedsrichter muss auf die Toilette – Applaus bei der Rückkehr

Kurios, aber der Druck war am Ende zu groß. Ein Testspiel zwischen zwei C-Kreisligisten musste am Wochenende unterbrochen werden - weil der Schiedsrichter mal „musste“.

Das war ein gelungener Test. Der C-Kreisliga-Spitzenreiter SV Afferde aus Unna setzte sich am Wochenende mit 11:0 bei der Reserve des VfL Schwerte durch. Dabei gab es eine eher seltene Spielunterbrechung.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite
Thorsten Teimann

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.