Zwei als Ghostbuster verkleidete Cos-Spieler mit ihrem zum Geisterjäger-Auto umgebauten Fahrzeug.
Die Ghostbusters der Gruppe No Ghost Germany gingen beim Helmut-Kik-ALS-Benefiz-Festival am Bikertreff auf "Geisterjagd". © Martina Möller
Kampf gegen ALS

ALS-Benefiz-Festival am Bikertreff: „Heute ist kein Tag der Trauer“

Am Bikertreff Vogel sind Science-Fiction-Krieger, Ghostbuster, Schwertkämpfer und viele andere unterwegs. Das Riesenfest mit Musik dient einer Mission: Aufklären über eine tödliche Krankheit.

Robert Kik, von allen hier nur „Robbe“ genannt, strahlt inmitten von Geisterjägern, Mittelalter-Kämpfern und Star-Wars-Kriegern. Alle sind sie zum Bikertreff Vogel in Marl gekommen, um ihm zu helfen. An seiner Seite Angelika Ariens. Auch die Gladbeckerin hat an diesem Wochenende allen Grund zur Freude. Das Helmut-Kik-ALS-Benefizfestival läuft, alle Gruppen sind da, am Los-Stand brummt es wie in einem Bienenkorb, im Akkord werden hier Preise ausgegeben. 2500 Stück haben die Organisatoren des ALS-Benefiz-Festivals zusammengetragen. Selbst die Band Pur und Autor und Kabarettist Dr. Eckhart von Hirschhausen haben CDs, Hörbücher und Bücher zur Verfügung gestellt, damit möglichst viel Geld für den Kampf gegen die heimtückische Krankheit eingenommen wird.

Kampf gegen die Krankheit

Cosplayer laden ins Mittelalter und in die Zukunft ein

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Geboren und aufgewachsen in Haltern am See, nach der Schulzeit zunächst für einige Jahre an der Waterkant in Hamburg heimisch geworden. Nach der Rückkehr zunächst in Marl und dann wieder in Haltern zu Hause. Seit 2007 im Medienhaus Bauer verwurzelt, anfangs in der Regionalredaktion, seit 2014 in der Marler Redaktion, seit 2017 als Ressortleiterin. Mag die Menschen im Revier besonders wegen ihrer direkten Art, ihre Meinung kundzutun.Die Menschen in ihrem Alltag und den Wandel der Stadt zu begleiten, bietet uns jeden Tag aufs Neue eine Fülle von spannenden Themen und Geschichten, die unter die Haut gehen. Ist beruflich und privat kulturinteressiert, leidenschaftliche Museumsbesucherin, Konzert- und Theatergängerin.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.