Dirndl und Lederhose waren Trumpf beim Oktoberfest in der Vest-Alm: (v.l. Robert Danko, Anna-Maria Ortner, Nico Kümmel, Noel Urbacz, Robin Tollkamp © Sophie Falkenberg
Oktoberfest

Auch in der Sinsener Vest-Alm eine Riesengaudi: Feiern wie in Bayern

In Dirndl und Lederhose, mit Bier und Haxe: Gefeiert wie in Bayern wurde am Samstagabend beim krönenden Abschluss des diesjährigen Oktoberfest auf der Sinsener Vest-Alm.

Mit drei ausverkauften Partys verzeichnete das Oktoberfest einen großen Erfolg. Angesichts der Pandemie konnte es 2021 nicht im Zelt auf der Festwiese Kleverbeck stattfinden, dennoch besuchten über 2500 Nachtschwärmer die Veranstaltungsreihe.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.