Musical Scrooge im TM

Eine Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie im Theater Marl

Nach dem Klassiker von Charles Dickens inszeniert Whynot-Events am 23. Dezember ein stimmungsvolles Musical. Ein Geizhals wird zum Menschenfreund. Leuchtende Kinderaugen sind garantiert.
Der alte Geizhals Ebenezer Scrooge erlebt ein Weihnachtsfest, das sein Leben für immer verändern wird. © Why Not Events

Nach dem großen Erfolg der letzten Tour dürfen sich alle Kinder, Eltern und Großeltern nun auf eine weitere Show des neuen Weihnachtsmusicals Scrooge in Marl freuen. Das von Whynot-Events neu inszenierte und produzierte Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze wird am 23. Dezember Im Theater Marl aufgeführt. Künstler, weihnachtliche und stimmungsvolle Lieder und eine beeindruckende Kulisse werden die Besucher in eine berührende Märchenwelt entführen.

Die Story basiert auf Charles Dickens´ „Eine Weihnachtsgeschichte“, einem Klassiker der Weltliteratur, der im Dezember 1843 mit Illustrationen von John Leech erstmals veröffentlicht wurde. Ebenezer Scrooge, ein reicher, aber geiziger alter Mann, hat nichts für das bevorstehende Weihnachtsfest übrig.

In der Nacht vor Weihnachten erscheinen ihm drei Geister und entführen ihn in die Vergangenheit, zum diesjährigen Weihnachtsfest seines Angestellten und zuletzt in seine Zukunft, die alles andere als rosig sein wird, wenn er so weiterlebt wie bisher. Die Turmuhr schlägt Mitternacht. Und Ebenezer Scrooge wandelt sich vom Geizhals zum mitfühlenden Menschenfreund.

Geboten wird echte Familienunterhaltung mit Garantie für leuchtende Kinderaugen. Tickets sind erhältlich am i-Punkt Marl, Marler Stern 10 sowie unter www.eventim.de.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.