Sommer in Marl

Ferienspaß für Marler Kinder steht in den Startlöchern

Nach dem Sport im Park geht es in der ersten Juli-Woche in Marl sportlich weiter. Der Ferienspaß startet. Zum Auftakt gibt es eine Olympiade.
Langeweile in den Ferien? Die muss in Marl kein Kind haben. Das Ferienspaß-Programm liegt nun vor. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

In Marl gibt es für Schülerinnen und Schüler auch in diesem Jahr das beliebte Ferienspaß-Programm.

Starten wird der Ferienspaß mit der kostenlosen Ferien-Sport-Olympiade von Montag, 4. Juli, bis Freitag, 8. Juli, organisiert vom StadtSportVerband Marl. Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren sind eingeladen, fünf verschiedene Sportarten auszuprobieren. Des Weiteren wartet auf die kleinen Entdecker eine Tour durch Brassert, es geht in den Ketteler Hof oder in die Zoom-Erlebniswelt.

Abenteuer in der Natur

Neben sportlichen Aktivitäten und Ausflügen warten auf die Kinder Abenteuer in der Natur, darunter eine spannende Schnitzeljagd und eine Stadtrallye in Drewer-Süd. Um Tiere und Insekten wie Meisen oder Bienen besser beobachten zu können, dürfen die Mädchen und Jungen zu Handwerkerinnen und Handwerkern werden und Beobachtungsposten selber bauen. Jugendliche, die sich kreativ austoben möchten, haben bei einem Graffiti-Workshop die Möglichkeit dazu.

Bei Rückfragen steht Marc Effert vom Jugendamt Marl unter Tel. (02365) 99-2414 zur Verfügung.

Weitere Angebote werden auf der Internetseite www.marl.de/ferienspass aktualisiert.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.