Volle Konzentration: Marie (l.) und Mathilda stellen nützliche Bienenwachstücher und wohltuende Handcremes her. © Meike Holz
Forscher-Forum - mit Video

Marie und Mathilda finden nachhaltige Alternativen zur Plastikfolie

Auch unter Corona-Bedingungen ziehen Schülerinnen und Schüler beim Forscher-Forum am Gymnasium im Loekamp spannende Experimente durch. Bei Jugend forscht könnte es weitergehen.

Marie und Mathilda setzen auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die beiden zwölfjährigen Schülerinnen besuchen die Klasse 7a des Gymnasiums im Loekamp und nehmen in diesem Jahr teil am Forscher-Forum, das am GiL mittlerweile eine 20-jährige Tradition hat. Hier soll Interesse an Forschung und Technik gefördert werden – und die Fähigkeit, ein komplexes Projekt von Anfang bis Ende durchzuziehen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963, In Marl-Lenkerbeck geboren und aufgewachsen, in Münster studiert, dann zurück nach Marl. Seit 31 Jahren im Dienst des Medienhauses Bauer. Jetzt zurück in der Marler Lokalredaktion. Verheiratet, zwei Kinder, leidenschaftlicher Radfahrer, interessiert an den Menschen vor Ort.
Zur Autorenseite
Thomas Brysch

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.