Jürgen und Dagmar Kaldeweide (Vorsitzender und Schriftführerin des Trägervereins Freibad Hüls e.V.) sehen, dass die Bauarbeiten am neuen Planschbecken auf der Zielgeraden sind.
Jürgen und Dagmar Kaldeweide (Vorsitzender und Schriftführerin des Trägervereins Freibad Hüls e.V.) sehen, dass die Bauarbeiten am neuen Planschbecken auf der Zielgeraden sind. © Meike Holz
Heizung läuft

Drittes Marler Freibad eröffnet – obwohl der Fliesenleger noch da ist

Auch das dritte Marler Freibad ist geöffnet: Schwimmer können im Bürgerbad an der Loemühle ab sofort ihre Bahnen ziehen. Planschen geht aber noch nicht.

Am Sonntag hatte Jürgen Kaldeweide, Vorsitzender des Trägervereins Freibad Hüls, genau nachgemessen: 16 Grad war das Wasser kalt. Er warf die Heizung an, sodass die Eröffnung der Freibadsaison am Dienstag bei 19 Grad eingeläutet werden konnte. „Unser Ziel ist es, in den nächsten Tagen auf 24 Grad zu kommen“, sagt Kaldeweide. Nicht nur wegen der Solaranlage hofft er, dass das Wetter mitspielt. Das hatte es zur Eröffnung nicht ganz. Doch kaum war der Regenschauer vorbei, erschien der erste Gast, der seine Bahnen ziehen wollte.

40-jähriges Bestehen wird groß gefeiert

Über die Autorin
Fotografin
Als gebürtige Recklinghäuserin nach wie vor neugierig darauf, Land und Leute besser kennenzulernen. In Gesprächen und auch beim Blick durch die Kamera aufs große Ganze und kleine Details. Seit 2000 in verschiedenen Redaktionen für das Medienhaus Bauer im Einsatz.
Zur Autorenseite
Meike Holz

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.