Fakt AG hat neue Pläne für das Jahnstadion in Marl-Hüls - Ratsentscheid am Donnerstag

Redaktionsleiterin
v.l. Hubert Schulte-Kemper, Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Kirsten Schulte-Kemper und Marls Bürgermeister Werner Arndt vor dem künftigen Baugebiet Breewiese.
Im Mai war Ina Scharrenbach (2.v.l.), Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen in Marl, um den "Letter of Intent", im Beisein von Hubert (l.) und Kirsten (r.) Schulte-Kemper mit Marls Bürgermeister Werner Arndt zu besiegeln, in dem es auch um die Freifläche Breewiese auf diesem Foto geht, die ebenfalls bebaut werden soll. © Meike Holz
Lesezeit

Neukonzeption wird vom Land mitgefördert

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund