Vor dem Hintergrund eines modernen Lidl-Markts in Bochum werben (v. l.) Prokurist und Lidl-Immobilienleiter Lothar Rungenhagen, Portfoliomanagerin Lena Löffler und Michael Pasch für die Errichtung eines solchen Marktes auch in Alt-Marl.
Vor dem Hintergrund eines modernen Lidl-Markts in Bochum werben (v. l.) Prokurist und Lidl-Immobilienleiter Lothar Rungenhagen, Portfoliomanagerin Lena Löffler und Michael Pasch für die Errichtung eines solchen Marktes auch in Alt-Marl. © Thomas Brysch
Tauziehen um Lidl-Filiale in Marl

Paukenschlag: Lidl ist bereits Eigentümer des Pasch-Geländes in Marl

Der Eigentümerwechsel schafft in der Diskussion um den Lebensmittelmarkt eine neue Lage. Kommt die kleinere Variante? Auf eine Wohnbebauung will sich das Management jedenfalls nicht einlassen.

Dramatische Wende im Tauziehen um die Lidl-Ansiedlung in Alt-Marl: Der Discounter ist bereits Eigentümer der etwa 9000 Quadratmeter großen Fläche an der Dorstener Straße. Gegenüber unserer Zeitung bestätigt Lidl-Manager Lothar Rungenhagen, dass es einen gültigen Kaufvertrag mit dem vormaligen Eigentümer Michael Pasch gibt. Die Kaufsumme, über die Stillschweigen vereinbart ist, wird demnächst überwiesen.

Lidl: „Wir verbrennen doch kein Geld!“

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963, In Marl-Lenkerbeck geboren und aufgewachsen, in Münster studiert, dann zurück nach Marl. Seit 31 Jahren im Dienst des Medienhauses Bauer. Jetzt zurück in der Marler Lokalredaktion. Verheiratet, zwei Kinder, leidenschaftlicher Radfahrer, interessiert an den Menschen vor Ort.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.