Sporttag, jBM Big Band und Antikmarkt locken in den Marler Stern - kostenlos

Redakteurin
Die jBM Big Band spielt am Samstag, 1. Oktober, unter der Leitung von René Lankeit in der oberen Ladenetage des Marler Sterns.
Die jBM Big Band spielt am Samstag, 1. Oktober, unter der Leitung von René Lankeit in der oberen Ladenetage des Marler Sterns. © privat
Lesezeit

„Marler Stern für Euch“ geht in die nächste Runde: Seit einer Woche locken die Geschäfte und Gastronomie im und am Marler Stern sowie dem Fashion Outlet nicht nur mit besonderen Aktionen und Rabatten in den Stadtkern. Parallel gibt es ein kostenloses Kulturprogramm mit viel Musik und Unterhaltung, das der Verband der Gewerbetreibenden im Marler Stern finanziert. Am Freitag, 30. September, verwandelt sich der Stern ab 15 Uhr in eine Sportarena.

Im gesamten Center werden bis 19 Uhr verschiedene Sport-Spiele und Geräte angeboten. „Zudem wird es je nach Wetterlage eine Hüpfburg und natürlich das beliebte Spiel ,In 8 Sekunden um den Marler Stern‘ geben“, kündigt Hubert Weprzedz vom Centermanagement an. Jeder (egal ob groß, ob klein) könne sein Glück versuchen und auf einen Gewinn hoffen.

Percussion-Artist Guru Da Beat heizt am Freitag, 30. September, mit den DJs Andy Dexter und Jens Müller ein.
Percussion-Artist Guru Da Beat heizt am Freitag, 30. September, mit den DJs Andy Dexter und Jens Müller ein. © privat

Parallel zum Sportprogramm wird es in der oberen Ladenstraße in der Sternmitte ein „cooles Konzert“ von Percussion-Artist Guru Da Beat geben. Zusammen mit den DJs Andy Dexter und Jens Müller wird er den Besucherinnen und Besuchern des Centers einheizen.

Die Rocketeers bringen fetzige 50er-/60er-Jahre-Songs und mitreißende Rock 'n' Roll-Hits mit in den Stern.
Die Rocketeers bringen fetzige 50er-/60er-Jahre-Songs und mitreißende Rock ’n‘ Roll-Hits mit in den Stern. © privat

Am Samstag, 1. Oktober, dürfen sich die Stern-Besucher auf die Rocketeers freuen, die von von 15 bis 17 Uhr drinnen und von 17 bis 21 Uhr draußen spielen. „Die Rocketeers werden mit ihrer seit über zehn Jahren bekannten Rockabilly-Nummer kommen und mit der vollen Bandbreite an fetzigen 50er-/60er-Jahre-Songs und mitreißenden Rock ‚n‘ Roll-Hits unterhalten“, so Hubert Weprzedz.

Programm gipfelt im Seefest

Fast parallel dazu wird es in der oberen Ladenstraße am Samstag von 17 bis 18 Uhr einen Auftritt der Marler jBM Big Band unter der Leitung von René Lankeit geben. Die jBM Big Band begeistert an diesem Tag speziell mit Rock- und Jazz- Songs. Zum Konzert werden zusätzliche Sitzmöglichkeiten in der oberen Ladenstraße geschaffen, damit Konzertbesucher es sich bequem machen können.

Wer am Sonntag, 2. Oktober, noch nichts vorhat, kann zwischen 11 und 17 Uhr durch den Stern schlendern und den überregional bekannten Antikmarkt besuchen. Auch hierzu ist der Eintritt kostenlos.

Kleiner Ausblick auf die nächste Woche: An jedem Wochentag ist die Tobe Box geöffnet. Hier gibt es besondere Aktionen für Kinder. Achim de Groot bietet dienstags und donnerstags ab 16 Uhr seine Klangwerkstatt an. Das nächste Wochenende (8./9. Oktober) steht dann ganz im Zeichen des lang ersehnten Seefests.

Alle Infos zu den Künstlern und allen weiteren Aktionen finden Sie unter www.marlerstern.de