Die Polizei sucht mit einem Hubschrauber nach einen geflüchteten Mann. © Archiv Michael Neumann
Motorengeräusche über Alt-Marl

Polizei sucht nachts mit Hubschrauber nach vermisster Frau aus Marl

Mit einem eigenen Hubschrauber suchte die Polizei in der Nacht auf Mittwoch eine vermisste 27-Jährige aus Alt-Marl.

Ihre Familie hatte sich Sorgen um die junge Frau gemacht und gegen 1.30 Uhr die Polizei benachrichtigt. Sie suchte zunächst nach der Vermissten, forderte dann eine Stunde später einen Hubschrauber aus Dortmund an und setzte ihn ein.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Seit 30 Jahren Redakteur in Marl, wandert, radelt und liest gern, sieht im Kino gern gute Komödien und erträgt kaum schlechte. Jahrgang 63, mit hessischem Migrationshintergrund.
Zur Autorenseite
Heinz-Peter Mohr

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.