Im Volkspark

Sittenstrolch belästigt 90-jährige Frau

Die Polizei sucht einen Mann, der eine Seniorin zunächst nach Sex fragte und dann auch noch begrapschte. Wer kennt den Täter?
Ein Unbekannter belästigte im Volkspark eine 90-jährige Frau. © MZ-Archiv

Auf dieses Erlebnis hätte eine 90-jährige Marlerin sicher gerne verzichtet: Am Montagnachmittag war die Seniorin gegen 16 Uhr im Volkspark unterwegs. Bei ihrem Spaziergang wurde sie von einem noch unbekannten Mann belästigt. Der Tatverdächtige sprach die Frau zunächst an und bat sie dabei um Sex. Die Marlerin verneinte konsequent und ging weiter.

Der Mann ließ allerdings nicht locker. Nur einen kurzen Moment später fasste er der Seniorin von hinten ans Gesäß. Daraufhin schrie die Frau laut auf. Das schlug den Fremden offenbar in die Flucht. Schließlich machte er sich in unbekannte Richtung auf und davon.

Täterbeschreibung liegt vor

Eine Beschreibung liegt vor: etwa 1,65m – 1,70m groß, ca. 30 Jahre alt, schlank, dunkelblond, ohne Bart. Zur Tatzeit getragen habe er eine dunkelgraue Jacke und eine dunkle Hose. Im Park könnte er sich vermutlich schon länge aufgehalten haben. Bei ihrem Spaziergang lief er der 90-Jährigen zuvor bereits mehrfach über den Weg. Zum Park ist er vermutlich mit einem motorisierten Zweirad gefahren. Dazu liegen aber keine näheren Angaben vor.

Die Polizei sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit im oder am Volkspark aufgehalten haben und Angaben zu verdächtigen Beobachtungen oder der beschriebenen Person machen können: Hinweise bitte an Tel. 0800 2361 111.

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.