Sigrid Bauer, die Leiterin der Harkortschule, erfährt in diesen Tagen manchmal mitten in der Nacht die Labor-Ergebnisse der Lolli-Tests. © Ralf Deinl
Corona-Pandemie - mit Video

Stress mit dem Lolli-Test – Grundschulleiterin erlebt schlaflose Nächte

Mit Omikron-Bedingungen gibt es mehr Positiv-Testungen. An den Grund- und Förderschulen in Marl sorgen Lolli-Tests für Verunsicherung. Grundschulleiterin Sigrid Bauer hat schlaflose Nächte.

Sigrid Bauer ist erschöpft. „Ich habe nie Feierabend“, sagt die Leiterin der Harkort-Grundschule am Lipper Weg, die seit Tagen um ihren Schlaf gebracht wird. Quarantäne oder nicht, zuhause bleiben oder zur Schule gehen? Seit dem Schulstart nach den Weihnachtsferien unter Omikron-Bedingungen stellt die verzögerte Auswertung der Lolli-Tests Eltern, Lehrer und Schulleitung an Grundschulen vor großen Herausforderungen. Denn die Labore kommen einfach nicht mehr hinterher.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963, In Marl-Lenkerbeck geboren und aufgewachsen, in Münster studiert, dann zurück nach Marl. Seit 31 Jahren im Dienst des Medienhauses Bauer. Jetzt zurück in der Marler Lokalredaktion. Verheiratet, zwei Kinder, leidenschaftlicher Radfahrer, interessiert an den Menschen vor Ort.
Zur Autorenseite
Thomas Brysch

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.