Der Kindergarten Sonnenschein an der Ringerottstraße soll im März erweitert werden. Leiter Marcel Kubik kann es ebenso wie die zweijährige Hanna (l.) und die vierjährige Maja kaum abwarten, die Räume zu beziehen. Auch der Bauraum, in dem sich das Trio hier befindet, wurde renoviert und mit einem Podest ausgestattet. © Meike Holz
3000 Kita-Plätze ab August

Vier neue Kindergärten werden in Marl gebaut: Wo sie geplant sind

Vier neue Kindergärten sollen in Marl gebaut werden, damit endlich genug Plätze da sind. Die Not ist groß: Im letzten Jahr konnte die Stadt 390 Kindern keine Betreuung anbieten.

Viele Marler Eltern warten in diesen Tagen auf Post von der Stadt. Denn seit dieser Woche werden die Kita-Plätze für das neue Kindergartenjahr 2022/23 vergeben.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Seit 30 Jahren Redakteur in Marl, wandert, radelt und liest gern, sieht im Kino gern gute Komödien und erträgt kaum schlechte. Jahrgang 63, mit hessischem Migrationshintergrund.
Zur Autorenseite
Heinz-Peter Mohr

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.