Martin Dombrowski sitzt am Schreibtisch.
Martin Dombrowski hat am 1. August im Marienstift Oer-Erkenschwick eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement begonnen. © Meike Holz
Fachkräfte fehlen

Aus Aushilfsjob wird Ausbildung – Martin Dombrowski setzt auf sichere Zukunft

Viele Unternehmen beklagen einen Fachkräftemangel. „Nur heulen geht nicht“, sagt Michael Koppenhagen, Einrichtungsleiter des Marienstifts Oer-Erkenschwick. Im Seniorenzentrum geht man in die Offensive.

Bundesweit fehlen mehr als 530.000 Fachkräfte, meldet aktuell das Institut der deutschen Wirtschaft. Laut der in Köln vorgestellten Studie sei die Personalnot in den Berufsgruppen der Sozialarbeit und -pädagogik, Kinderbetreuung und -erziehung sowie in der Altenpflege besonders groß.

Firmen sollen in Ausbildung investieren

Ausbildungskoordinator hat offenes Ohr

Helfer bilden sich zu Pflegefachkraft weiter

Über die Autorin
Fotografin
Als gebürtige Recklinghäuserin nach wie vor neugierig darauf, Land und Leute besser kennenzulernen. In Gesprächen und auch beim Blick durch die Kamera aufs große Ganze und kleine Details. Seit 2000 in verschiedenen Redaktionen für das Medienhaus Bauer im Einsatz.
Zur Autorenseite

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.