Christel Berg (r.) und Astrid Brennecke haben an der Clemens-Höppe-Grundschule und an der Haardschule Coronatests durchgeführt. © Jörg Gutzeit
Coronavirus

Corona-Tests nach den Ferien: Oer-Erkenschwicker Schulleiter sind beruhigt

Die Weihnachtsferien sind vorbei, Schüler in Oer-Erkenschwick haben zwei Wochen mit Feiertagen und Familienfeiern hinter sich. Die Schulen haben jetzt erste Corona-Testergebnisse.

Die Schulen in Oer-Erkenschwick sind am Montag (10.1.) in den Präsenzunterricht gestartet – allerdings mit mehr Corona-Tests als noch vor den Weihnachtsferien. Denn nicht nur die Schüler, sondern auch alle Beschäftigten, ob immunisiert oder nicht, müssen sich jetzt drei Mal die Woche testen. Während der Weihnachtsferien war die Corona-Inzidenz im Kreis besonders in der Altersgruppe der Fünf- bis Neunjährigen gesunken – von 777,4 am 23.12. auf 348,4 am Sonntag (9.1.). In dieser Zeit waren aber auch die regelmäßigen Tests in den Schulen weggefallen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein MZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
1997 in Dortmund geboren. Dort seit 2017 für die Ruhr Nachrichten im Einsatz. Habe die Stadt dabei neu kennen und lieben gelernt. Mag die großen und kleinen Geschichten um mich herum, Bücher, schreiben und fotografieren.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Marl

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.