Fakt AG ist insolvent So reagieren die Stadt und die Gewächshaus-Gegner in Oer-Erkenschwick

Redakteur Ostvest
Fotomontage mit Hubert Schulte-Kemper und Björn Kurzke in einem Tomatengewächshaus.
Die Fakt AG mit ihrem Unternehmensgründer Hubert Schulte-Kemper (re.), die auf rund 14 Hektar der insgesamt 64 Fußballfelder großen Haldenfläche in Oer-Erkenschwick Tomaten in Gewächshäusern züchten möchte, ist insolvent. Für den Sprecher der Bürgerinitiative Ewald-Fortsetzung (BIEF), Björn Kurzke, die gegen das Vorhaben kämpft, ist das aber kein Grund zum Aufatmen. © DPA/Archiv
Lesezeit

Lange Reihe von gescheiterten Großvorhaben in Oer-Erkenschwick

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund